Startseite Kontakt Form Site map facebook plus.google

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


Anwendung

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Reparatur von Kfz-Elektronik sowie Lieferung von Einheiten, die bereits von uns wiederaufbereitet worden sind und Ersatzteilen gemäß des zwischen uns und dem Besteller geschlossenen Vertrags. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Verträge und Aufträge bei Softelectronic, für die Erbringung von Dienstleistungen und / oder den Verkauf von Waren, die auch Software einschließt.
2. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich; Wir werden noch keine Bedingungen des Bestellers akzeptieren, die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen oder davon abweichen, sofern und soweit es Softelectronic dies ausdrücklich und in Schriftform, ordnungsgemäß von einem autorisierten Vertreter von Softelectronic unterzeichnet, vereinbart hat. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch dann, wenn wir die Leistungen vorbehaltlos ausführen, während wir uns bewusst sind, dass einige der Bedingungen des Bestellers unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen oder davon abweichen.
3. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten sowie für Verbraucher als auch für Unternehmen, es sei denn dass die jeweilige Klausel eine Differenzierung bestimmt.

 

Beginn der Auftrags
Die schriftliche Bestätigung der Bestellung durch Softelectronic soll den Beginn der Dienstleistung bezeichnen.

 Diagnostik, Demontage / Montage der Einheit 

1. Diagnostik und Beschreibung des Problems sind ein Muss! Die richtige Diagnose liegt in der Verantwortung des Kunden!
2. Softelectronic haftet nicht für unsachgemäße Handhabung, einschließlich Demontage / Montage der Einheit aus und im Fahrzeug oder für etwaige Kosten, die aufgrund einer solchen Handhabung verursacht worden sind..
3. Softelectronic haftet nicht, wenn die Ursache/Ursachen des Problems in der Einheit nicht beseitigt worden ist/sind. Dies wird wiederum auch nach unserer Reparatur zu einem Fehler führen!


Versand und Verpackung

1. Kunden zahlen immer reale Versandkosten in beide Richtungen - vom Kunden zu Softelectronic und zurück.
2. Die Versandkosten werden nach Volumen / Gewicht des Paketes und Bestimmungsland des Senders berechnet.
3. Softelectronic wird jedem Kunden spezifische Verpackungs- und Versandanweisungen in Bezug auf die Sendung eines Geräts zur Reparatur zur Verfügung stellen.
4. Unter keinen Umständen wird Softelectronic verantwortlich sein, wenn eine zur Reparatur eingeschickten Einheit,verloren gegangen oder physisch während der Beförderung beschädigt worden ist. Packen Sie sicher und gefahrlos gemäß unseren Verpackungs- und Versandanweisungen ein.
5. Softelectronic wird ein Gerät zur Reparatur nicht akzeptieren, wenn Verpackungs- und Versandanweisungen nicht erfüllt sind! Das Gerät zur Reparatur muss von Kontaktdaten und die Fehlerbeschreibung begleitet werden! 

Lieferung, Bedingungen der Lieferung und der Erbringung von Dienstleistungen 
  1. Die Liefer- und Bearbeitungszeiten beginnen beim Empfang der Daten, Waren und / oder angeordneten Zahlungen von Softelectronic, die für die Erfüllung des Auftrages / Vertrages erforderlich sind. Die von Softelectronic genannte Lieferzeit ist ein Schätzwert, der durch Softelectronic so weit wie möglich eingehalten wird. Softelectronic haftet nicht für Schäden, die durch die verspätete Lieferung von Waren oder Erfüllung der Leistung entstehen. Softelectronic ist es gestattet, die verkaufte Ware in Teillieferungen zu liefern. Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferte Ware zu übernehmen und, wenn es vereinbart wurde, dass Softelectronic auch Leistungen erbringen soll, Softelectronic jede Gelegenheit und die Zusammenarbeit zu bieten. Wenn der Kunde in Verletzung dieser Verpflichtung handelt, wird die genannte Ware auf Kosten und Gefahr des Kunden gespeichert werden. Der Kunde soll Softelectronic alle zusätzlichen Lieferungen, Lagerungen und Versicherungskosten und alle anderen Kosten sowie Verluste, die im Zusammenhang mit solchen Vernachlässigung oder Weigerung entstehen, zahlen. Die Lieferung der Ware wird gemäß den genannten Bedingungen durchgeführt werden, sofern nichts anderes zwischen den Parteien schriftlich vereinbart worden ist. Von dem Moment der Lieferung geht die Gefahr des Verlustes oder der Beschädigung auf den Kunden, selbst wenn das Eigentum an der Ware noch nicht übertragen worden ist.
  2. Angaben im Hinblick auf die Zieldaten für Reparaturen beruhen auf Schätzungen und sind daher grundsätzlich nicht verbindlich. In dem Fall, dass in einem bestimmten Fall Lieferbedingungen speziell vereinbart  wurden und die Grundlage für die Auftragserteilung sind, werden sie im Falle der Maßnahmen (liegend) im Bereich der Arbeitskämpfe, insbesondere Streik und Aussperrung sowie bei Eintritt unvorhergesehener Hindernisse, die außerhalb unseres Willens stehen, wie z.B. Naturkatastrophen, Betriebsstörungen, Verzögerung der Anlieferung wesentlicher Materialien,  verlängert werden, soweit solche Hindernisse von erheblichem Einfluss sind  und dies nachweislich im Hinblick auf die Lieferung des Liefergegenstandes ist. Das gleiche gilt, wenn der Kunde nicht mit der Pflicht zur Zusammenarbeit nachkommt. Die Laufzeit der Reparatur wird gewährt, wenn bis zu ihrem Ablauf der Reparaturgegenstand für die Abholung durch den Besteller, bzw. vom Absender ist.

Eigentumsvorbehalt und Pfandrecht

Softelectronic behält sich den Eigentum auf alle Waren, die geliefert wurden oder an den Kunden geliefert werden, bis Softelectronic die vollständige Bezahlung des Kaufpreises der Ware erhalten hat, die Gebühren für alle Dienstleistungen in Bezug auf jede Bestellung / Beauftragung, abgeschlossen mit dem Kunden, und alle anderen Kosten, Schäden oder Zinsen, sie sich aus einem Verstoß des Kunden von einer solchen Bestellung / Vertrag ergeben. Alle Kosten, die bei Rücknahme der Ware von Softelectronic entstehen, werden von dem Kunden gezahlt.

Preise und Zahlungsbedingungen

Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, werden Lieferungen von Softelectronic gegen die von Softelectronic genannten und zum Zeitpunkt der Annahme der Bestellung gültigen Preise vorgenommen. Alle Preise von Softelectronic verstehen sich exklusive der bulgarischen MwSt, möglicher Export- oder Importabgaben, Speditionskosten, Versicherungskosten und allen notwendigen Installationskosten. Softelectronic behält sich das Recht vor, die Preise von Dienstleistungen und / oder Waren von Zeit zu Zeit anzupassen.

Reparaturkosten werden berechnet, nachdem wir informiert werden, wo und was das Problem ist. In den häufigsten Fällen werden die Reparaturkosten berechnet, sobald wir die Geschichte des Problems und Diagnose-Fehlercodes / gescannte Kopie des Diagnoseberichts erhalten. Die Bezahlung erfolgt nach der Reparatur, bevor Versendung!

Für Kunden außerhalb der Europäischen Union werden Zölle, Gebühren und Steuern zu den Gesamtkosten der Reparatur berechnet. Diese unerwünschten Ausgaben könnten vermieden oder minimiert werden, wenn Sie den Verpackungs- und Versandanweisungen Schritt für Schritt folgen werden.

Softelectronic haftet nicht für irgendwelche Zollgebühren, Gebühren und Steuern, zu denen der Kunde möglicherweise in seinem Land beim Empfang seines reparierten Gerät verpflichtet ist.

  
Beschwerden
 Softelectronic garantiert das reibungslose Funktionieren der gelieferten Waren, soweit sie richtig durch den Kunden eingesetzt werden. Für den Fall, dass eine Einheit innerhalb der Garantiezeit einen Defekt aufweist und Softelectronic davon in Übereinstimmung mit dem früheren Artikel ("Beschwerden") benachrichtigt worden ist, soll Softelectronic (nach eigenem Ermessen) nur verpflichtet sein, den Mangel kostenlos zu reparieren, den Mangel reparieren zu lassen, oder die Teile, die für die Reparatur notwendig sind, zur Verfügung zu stellen, oder den betroffenen Einzelteil zu ersetzen. Wenn Softelectronic die Reparatur oder den Ersatz der Ware nicht (oder nicht mehr) möglich oder unverhältnismäßig lästig findet, ist Softelectronic berechtigt, den Preis  für die Waren und / oder Dienstleistungen gutzuschreiben, ohne Haftung für weitere Schäden. Normale Verwendung ist der Einsatz der Güter für den Zweck, für den sie bestimmt sind, einschließlich der Einhaltung der Anweisungen des Herstellers für die Anwendung, die die Waren begleitet und unter Berücksichtigung etwaiger Anweisungen oder Empfehlungen für die Verwendung, die Softelectronic in den Prozess   der Installation der Ware schriftlich gegeben hat, nach Ermessen von Softelectronic. Die Kosten für die Komponenten, die defekt sind und während der Garantiezeit ersetzt werden, sind in der Garantie enthalten, mit Ausnahme der Komponenten, die unter normalen Verschleiß unterzogen werden. Pannen, die das Ergebnis von normalem Verschleiß, Verschmutzung, unsachgemäßer Verwendung, Fahrlässigkeit, Nachlässigkeit, Missbrauch oder vorsätzlichem Beschädigung sind,  durch Softelectronic angemessen beurteilt, sind von der Garantie ausgeschlossen. Störungen durch äußere Einflüsse, wie - zum Beispiel - Arbeiten durch Dritte, unsachgemäße Verwendung, den Einsatz von nicht-dauerhaftem Material von schlechter Qualität, Änderungen am Set-up, Netzteile, Erdbeben, Feuer, Blitzschlag, Hochwasserschäden, Gewalt, externe Software und Verbindungen oder Schnittstellen für die Geräte, die anders sind, als die von Softelectronic bezeichneten, sind ebenfalls von der Garantie ausgeschlossen. Produkte dürfen nur vom Kunden an Softelectronic durch die vorherige schriftliche Zustimmung und Anweisungen Softelectronic zurückgegeben werden. Diese Garantie ist persönlich und kann nur durch den Kunden auf einen Dritten der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Softelectronic übertragen werden. Die Vertragsparteien können in schriftlicher Form über die verschiedenen Garantiebedingungen für bestimmte Waren zustimmen.
Wenn eine Einheit zur Reparatur als fehlerhaft diagnostiziert wird, aber in einwandfreiem Zustand zu sein scheint, nachdem wir unsere Tests durchführen, tragen die Kunden alle Versandkosten inklusive 50.00 EUR Inspektionsgebühr!  
Garantie

Softelectronic garantiert das reibungslose Funktionieren der gelieferten Waren, soweit sie richtig durch den Kunden eingesetzt werden. Für den Fall, dass eine Einheit innerhalb der Garantiezeit einen Defekt aufweist und Softelectronic davon in Übereinstimmung mit dem früheren Artikel ("Beschwerden") benachrichtigt worden ist, soll Softelectronic (nach eigenem Ermessen) nur verpflichtet sein, den Mangel kostenlos zu reparieren, den Mangel reparieren zu lassen, oder die Teile, die für die Reparatur notwendig sind, zur Verfügung zu stellen, oder den betroffenen Einzelteil zu ersetzen. Wenn Softelectronic die Reparatur oder den Ersatz der Ware nicht (oder nicht mehr) möglich oder unverhältnismäßig lästig findet, ist Softelectronic berechtigt, den Preis  für die Waren und / oder Dienstleistungen gutzuschreiben, ohne Haftung für weitere Schäden. Normale Verwendung ist der Einsatz der Güter für den Zweck, für den sie bestimmt sind, einschließlich der Einhaltung der Anweisungen des Herstellers für die Anwendung, die die Waren begleitet und unter Berücksichtigung etwaiger Anweisungen oder Empfehlungen für die Verwendung, die Softelectronic in den Prozess   der Installation der Ware schriftlich gegeben hat, nach Ermessen von Softelectronic. Die Kosten für die Komponenten, die defekt sind und während der Garantiezeit ersetzt werden, sind in der Garantie enthalten, mit Ausnahme der Komponenten, die unter normalen Verschleiß unterzogen werden. Pannen, die das Ergebnis von normalem Verschleiß, Verschmutzung, unsachgemäßer Verwendung, Fahrlässigkeit, Nachlässigkeit, Missbrauch oder vorsätzlichem Beschädigung sind,  durch Softelectronic angemessen beurteilt, sind von der Garantie ausgeschlossen. Störungen durch äußere Einflüsse, wie - zum Beispiel - Arbeiten durch Dritte, unsachgemäße Verwendung, den Einsatz von nicht-dauerhaftem Material von schlechter Qualität, Änderungen am Set-up, Netzteile, Erdbeben, Feuer, Blitzschlag, Hochwasserschäden, Gewalt, externe Software und Verbindungen oder Schnittstellen für die Geräte, die anders sind, als die von Softelectronic bezeichneten, sind ebenfalls von der Garantie ausgeschlossen. Produkte dürfen nur vom Kunden an Softelectronic durch die vorherige schriftliche Zustimmung und Anweisungen Softelectronic zurückgegeben werden. Diese Garantie ist persönlich und kann nur durch den Kunden auf einen Dritten der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Softelectronic übertragen werden. Die Vertragsparteien können in schriftlicher Form über die verschiedenen Garantiebedingungen für bestimmte Waren zustimmen.
Haftung

Jegliche Haftung von Softelectronic ist von Gewährleistungspflicht  beschränkt, wie oben unter 'Garantie' gesetzt, es sei denn, soweit ein Schaden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Softelectronic entstanden ist. Softelectronic haftet niemals für einen Folgeschäden oder indirekte Schäden, einschließlich, aber nicht eingeschränkt auf  Beschädigung durch verspätete Lieferung, Beschädigung anderer Güter des Kunden oder einem Dritten, Beschädigung durch falsche oder unsachgemäße Nutzung der Dienstleistungen oder Waren, resultierend begrenzt durch den Kunden, Umsatzverlust, entgangenen Gewinn, Verlust von Firmenwert oder Verlust durch die Funktionsunfähigkeit der Ausrüstung,  für Schäden, die aus fehlerhafter und / oder unvollständiger Informationen vom Kunden resultieren. In allen Fällen, in denen Softelectronic dennoch verpflichtet ist, Schadensersatz zu zahlen, so ist dieser nie höher als sein, nach seiner Wahl entweder der Rechnungswert der gelieferten Waren, zumindest der Teil davon, wobei oder im Zusammenhang mit dem der Schaden verursacht wurde, oder wenn der Schaden durch eine Versicherung der Softelectronic gedeckt ist, den Betrag, der tatsächlich durch den Versicherer  zu zahlen ist.
Höhere Gewalt
Softelectronic ist berechtigt, sich auf höhere Gewalt im Einklang mit dem bulgarischen Zivilgesetzbuch zu berufen, wenn die Durchführung des Auftrages / Vertrages ganz oder teilweise, vorübergehend oder nicht, verhindert oder behindert durch Umstände außerhalb seiner Kontrolle ist, einschließlich Websiten- oder Gebäudesperrung, Streiks, bestimmten Arbeitsunterbrechungen oder Verlangsamungen und Aussperrung, Verzögerung der Lieferungen an Softelectronic von bestimmten Teilen, Waren oder Dienstleistungen von anderen, die von Dritten bestellt sind, Krankheit der Mitarbeiter, Unfälle und Unterbrechungen des Geschäftsbetriebs und Transportprobleme. Im Fall von höherer Gewalt werden die Verpflichtungen von  Softelectronic ausgesetzt. Wenn die höhere Gewalt länger als drei Monate dauert, sind  Softelectronic und der Kunde beide berechtigt, die nicht erfüllbaren Teile des Vertrags zu kündigen
Geistiger Eigentum

Alle geistigen Eigentumsrechte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte, Musterrechte und Markenrechte in Bezug auf Waren und Dienstleistungen durch Softelectronic (einschließlich, aber nicht eingeschränkt auf durch Softelectronic entwickelte Software, Zeichnungen, Berechnungen, Skizzen, technische Daten, Know-how und Beratung) bleiben mit Softelectronic und werden nicht auf den Kunden übertragen, es sei denn, dass die Parteien ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbaren. Der Kunde soll  Verstöße gegen Urheberrechte, Musterrechte, Markenrechte oder andere Rechte an geistigem Eigentum von Softelectronic vermeiden. Für den Fall, dass Rechte an geistigem Eigentum im Rahmen eines Auftrags  / ein Vertrag zwischen Softelectronic und dem Kunden, erstellt werden, werden alle diese Rechte zu Softelectronic gehören, und  soweit erforderlich, der Kunde wird die betreffenden Rechte an Softelectronic übertragen und in jeder Hinsicht Zusammenarbeit für eine solche Übertragung leisten. Der Kunde soll Softelectronic gegen alle Ansprüche Dritter in Bezug auf Verletzung von Rechten an geistigem Eigentum entschädigen, soweit eine solche Verletzung mit der Entwicklung, Lieferung oder Verwendung von Waren, die von Softelectronic nach den Vorgaben des Kunden entwickelt wurden, zusammenhängt. Diese Entschädigung gilt auch für den Fall, dass Softelectronic  bestehende Waren nach den Angaben des Kunden ändert.
Vertraulichkeit

Der Kunde hat jederzeit Informationen und Know-how, erhalten von Softelectronic, als streng vertraulich zu behandeln, und diese Informationen und Know-how dürfen nicht an Dritte durch den Kunden ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Softelectronic mitgeteilt werden. Ebenso darf der Kunde diese Informationen und Know-how für  andere Fälle, die nicht in der schriftlichen Bestellung / Vertrag  gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgesehen sind, nicht benutzen.
Allgemeine Geschäftsbedingungen unterliegen Änderungen jederzeit ohne Vorwarnung